HAPPY NEW YEAR 2017.

“ NEW YEAR’S RESOLUTION:

DO MORE OF WHAT MAKES U HAPPY „

nun ist das Jahr 2016 auch schon zu Ende ..

Rückblickend kann ich sagen, war es eine Achterbahnfahrt der Gefühle und ein sehr aufregendes Jahr.
Begonnen hat das Jahr schmerzhaft mit einem Besuch im Krankenhaus, aber auch da hab‘ ich wieder bewiesen, dass aufgeben nichts bringt – es gehört eben zu mir & ich bin stolz drauf! Ich hab mich weiter gekämpft und schon gleich wurde ich mit einem meiner größten Wünsche belohnt. Selbst wenn ich jetzt noch zurück denke, bekomme ich Gänsehaut. Vielleicht verstehen das wenige aber dass was meine zwei besten (!!) Freunde da für mich getan haben, war unbeschreiblich. Einmal in dem Stadion meines Vereins sein. Diese Emotionen, wahnsinn! Ich bin euch immer noch so dankbar, dass ihr gemerkt hab, wie wichtig mir das ist u. mich damit überrascht hab – DANKE !!! Außerdem hatte ich einen der besten Geburtstag mit all meinen liebsten, ich habe meine Leidenschaft – Konzerte besuchen, wieder in vollen Zügen ausgenutzt. Ich habe Menschen verabschiedet um ihr Glück in einem anderen Job oder in einer anderen Stadt zu finden; dafür hab‘ ich auch ganz viele neue tolle Menschen kennengelernt.

Ich habe Mitte diesen Jahres in mich reingehört und mich gefragt ob das jetzt so alles war oder ob da noch was kommt .. ich hab mich gefragt was ich will und wofür ich jeden Tag Geld verdienen geh‘? dieses Jahr – ich weiß nicht ob es nur mir so vorkommt, aber ist so viel Leid auf der Welt passiert & einem wird täglich, wenn man das Fernsehen anmacht bewusst wie schnell das Leben vorbei sein kann – es ist nicht mehr nur weit weg, sondern leider schon teilweise gleich um die Ecke. Ich habe beschlossen weit weg zu gehen, nicht weil ich davor flüchten wollte – sondern weil ich das Leben einfach mal leben wollte. Ich wollte all mein Erspartes endlich sinnvoll ausgeben & ich wollte vorallem eins: aufhören sich über alles den kopf zu zerbrechen und einfach losziehen, egal was alle sagen, einfach sein Ding durchziehen. Es ist DEIN Leben und vorerst haben wir nur dieses eine. Der Trip meines Lebens ist noch lange nicht vorbei aber ich kann rückblickend sagen, es war mit unter das Beste was ich getan habe ..


ich wünsche Euch allen für das neue Jahr nur das Beste!

Dass sich jeder einen Wunsch erfüllt, egal wie klein er ist – einfach etwas tun was das Herz zum lachen bringt.

Ich bin dankbar für all die Herzmenschen in meinem Leben, die 2016 zu dem gemacht haben was es war und die mir zeigen, dass Distanz nichts bedeutet !

HAPPY NEW YEAR

 



Silvester in Sydney ist ein Ereignis, welches jeder auf seiner Bucketliste haben sollte. Es gibt viele Möglichkeiten Silvester hier zu feiern, sehr viel ist jedoch sehr sehr teuer. Ich wollte es auf die typische Weise erleben, die günstigste aber auch verrückteste Variante. 17 Stunden auf ein Feuerwerk warten, das 15 Minuten andauert.

Ja! wir standen von morgens um 7 Uhr bei der Schlange an um die besten Plätze zu bekommen. Es war schon sehr verrückt! Man sahs den ganzen Tag in der prallen Sonne, hat getrunken, gegessen, und vorallem hat man auf Mitternacht gewartet. Es kam mir eher vor wie ein Festival – Silvestival (:

Jedenfalls hat sich das stundenlange warten mehr als gelohnt, das war das Beste und atemberaubendste Feuerwerk das ich je gesehen habe.

2 Kommentare

  1. Unsereins muss den Fernseher anmachen, um etwas vom Silvester-Feuerwerk in Sydney zu sehen und „meine“ Melanie ist life dabei – das ist einfach nur SUPER 👍🏻
    Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Spaß und unvergessliche Erlebnisse 💚

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.